Logo

 

Eisstock Club Aschheim e. V.
Feldkirchner Straße 19 b
85609 Aschheim
 

Eisstock Club Aschheim e. V.

gegründet 1975

 

Vereins-Nachrichten

   

Vereinswappen

12.04.2013

Generationswechsel, zwei neue Vorsitzende beim ECA

(Veröffentlichung im Ortsnachrichtenblatt)







Auszug aus dem Versammlungsprotokoll der 38. ordentlichen Jahreshauptversammlung am 12.04.2013 mit 50 stimmberechtigten anwensenden Mitgliedern.

1. Vorsitzender Roland Mermi                
2. Vorsitzender Klaus Pflug
3. Vorsitzender Rosemarie Handschuh                
Schriftführerin          Susanne Deml                 

 
  

In den Vereinsausschuss wurden gewählt:  
Elisabeth Zink Damenwartin
Martin Bernhofer, Technischer Leiter Hockey  
Reiner Eitz Jugendwart Hockey  
Hannelore Nitsche    
Peter Rausch Veinsheim- und Hallenwart  
Kassenprüfer:
Wera Felser    
Georg Zink


Gottlieb Mermi kandidierte nicht mehr als 1. Vorsitzender und wurde nach 34 Jahren im Vorstand zum Ehrenvorsitzenden ernannt.

Die neue Vereinsführung setzte zum Ziel:
Ausbau der Jugendarbeit im Hockeybereich mit dem neuen Jugendwart Reiner Eitz.
 


27.07.2011

Gemeindeturnier im Stockschießen 2011 - der Gemeinden Feldkirchen, Kirchheim, Ismaning, Haar, Unterföhring und Aschheim

Wie alle Jahre fand am Mittwoch, den 27.07.2011 das traditionelle Turnier im Stockschießen um den Wanderpokal der Nachbargemeinden statt. Ausrichter war diesmal die Gemeinde Kirchheim (Sieger 2010).
Das Turnier wurde auf den Kirchheimer Stockbahnen ausgetragten.

Das Team der Gemeinde Aschheinm erreichte den 1. Platz mit 5 gewonnenen und 1 verlorenen Spiel (10:2) Punkte.

Hier das Endergebnis des Gemeindeturniers als PDF-Datei

Nach dem Turnier saßen die Bürgermeister und Gemeinderäte aller sechs Gemeinden noch lange beisammen.

2012 wird das Stockschießen-Turnier der heurige Sieger - die Gemeinde Aschheim - ausrichten.


Mitgliederehrungen

08.04.2011

Jahresversammlung des EC-A



Folgende Mitglieder konnten für langjährige Mitgliedschaft geehrt werden:

30 Jahre: Franz Wenninger, Martin Matz
25 Jahre: Josef Böltl, Peter Stilling
15 Jahre: Hans Bergmann, Bruno Gargani, Bruno Pintzinger
10 Jahre: Susanne Deml, Wera Felser


Die gut besuchte Jahreshauptversammlung vom ECA mit 62 Stimmberechtigten ergab folgendes Wahlergebnis der Vorstandschaft:

1. Vorsitzender Gottlieb Mermi                
2. Vorsitzender Roland Mermi
3. Vorsitzender Rosemarie Handschuh                
(Kassier)
Schriftführer          Susanne Deml                 

 
  

Technischer Leiter (Stockschützen) Roland Mermi
Technischer Leiter (Hockey)    Martin Bernhofer   
     
Beisitzer:
Lissy Zink Damenwart  Stockschützen
Martin Bernhofer, Technischer Leiter Hockey  
Peter Rausch Veinsheim und Hallenwart  
Klaus Pflug  Homepagewart  
Martin Krenn  Jugendleiter    
Kassenprüfer:
Wera Felser    
Georg Zink    
 
   


Sportlerehrung 2011

14.03.2011

Sportlerehrung der Gemeinde Aschheim

Im Kulturellen Gebäude der Gemeinde Aschheim lobte Bürgermeister Helmut Englmann die sportlichen Erfolge des EC Aschheim e. V.

Lesen Sie hier weiter im Artikel der  Hallo vom 31.03.2011

 

 

 

 



Aufstieg 2010

13.06.2010

Aufstieg! EC Aschheim zurück in der Regionalliga-Bayern

Der EC-Aschheim ist wieder in die Regionalliga Bayern - höchste Spielklasse auf Asphalt - aufgestiegen.

Mit den Schützen Josef Böltl, Roland Mermi, Martin Brummer, Herbert Sigl und Ersatzmann Klaus Pflug erreichten sie mit dem hervorragenden Ergebnis 24:4 Punkte, mit 4 Punkten Abstand zum Zweitplatzierten, den 1. PLATZ und wurden OBERBAYERISCHER MEISTER.

Beim Ein-Tages-Turnier mit 15 Top-Mannschaften besetzt, waren unsere Schützen professionell genug, um jedes Spiel knallhart durchzuziehen und auch souverän zu gewinnen, nur 2 Spiele wurden knapp verloren.
Herzlichen Glückwunsch zu dieser Spitzenleistung!
(Ortsnachrichten Aschheim und Dornach vom 24.06.2010)


Blade

03.06.2010

Skaten bei der Blade Night in München

Am letzten Montag fand die erst Familytour der diesjährigen Blade Night-Saison statt. An der alten Messe in München ging es um 15:00 Uhr auch für einige Skater aus der Aschheimer Jugendabteilung des ECA so richtig flott los. Dank fleißigen Trainings konnten die Kinder im Altern von 6-10 Jahren bis zur Hälfte der Tour sehr gut mithalten. Inmitten von 2.200 Skatern ging es über Stock und Stein mitten durch München. Auf die Hackerbrücke ging es in raschen Tempo rauf, am Romanplatz vorbei und am Nymphenburger Kanal in Richtung Rot-Kreuz-Platz. Nach 8 Kilometern, (von insgesamt 14 km) mitten in Gern, war an einem Eiskaffee dann Schluss. Für die erste große Ausfahrt war das erstmal genug. Bei der nächsten Blade Night sind wir wieder dabei!

Wer Interesse hat beim Skatertraining des ECA immer Montags von 15.30 bis 17:00 Uhr dabei zu sein, meldet sich bitte unter Tel. 0172-6406392 oder kommt selbst vorbei (Skater-Halle am Sportpark 10) - Anfahrt

 

 

wappen  Site Map | Impressum | Kontakt | ©2010 Eisstock Club Aschheim e. V.